✔️ bis 16:00 bestellt, morgen geliefert ✔️ ab CHF 250 gratis Lieferung ✔️ schweizweit am günstigsten!



News

60% der FFP-Schutzmasken mangelhaft

Geposted von Oliver Wicki am

Bei einer Stichprobe von Atemschutzmasken sind über 60 Prozent der getesteten Produkte durchgefallen. Die Schweizerische Unfallversicherung (Suva) und die Schweizerische die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU) eröffnen nun Verfahren gegen Importeure und Händler. Bei der Untersuchung ging es um die an ihrer gewölbten Form erkennbaren FFP-Atemschutzmasken. Diese schützen Personen vor Stäuben, Gasen, Dämpfen oder Aerosolen, die gesundheitsschädliche Stoffe oder Mikroorganismen enthalten. Die Masken werden im Bau, in der Landwirtschaft, im Gesundheits- aber auch im Hobbybereich verwendet.Vereinfachte Prüfung Die Atemschutzmasken dürften nicht mit den rechteckigen Hygienemasken verwechselt werden, hiess in einer gemeinsamen Mitteilung von Suva und BfU vom Freitag. Für deren Kontrolle...

Weiterlesen →


Maskenpflicht? Wir schizophrenen Schweizer

Geposted von Oliver Wicki am

Maskenpflicht? Wir schizophrenen Schweizer Keiner zieht sie sich im ÖV freiwillig an – aber eine Mehrheit wünscht sich eine Pflicht: Hat die Bevölkerung in der Pandemie das selbstständige Handeln verlernt?   Wer die Maske im öffentlichen Verkehr trägt, fühlt sich von der Mehrheit im Stich gelassen.  von Michael Marti Das soll mal jemand erklären. Auf der einen Seite erfahren wir: Eine überwältigende Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer wünscht sich die Maskenpflicht in Bus, Tram und Zug. Diesen Schluss lässt jedenfalls die aktuelle Tamedia-Umfrage zu, an der binnen 24 Stunden mehr als 10’000 Personen teilnahmen: 75 Prozent der Userinnen und User antworteten auf...

Weiterlesen →


Die Maske schützt auch ihre Träger

Geposted von Oliver Wicki am

Lange hiess es, Masken würden nur das Gegenüber schützen. Das stimmt nicht, wie neue Studien zeigen. Masken reduzieren insgesamt die Übertragungen stark und schützen auch den Maskenträger selbst. Alexandra Bröhm Masken schützen nur die anderen, haben wir im Frühling immer wieder gehört, und helfen bei der Eindämmung des Coronavirus kaum. Doch dieser Wissenstand aus den Anfangstagen der Pandemie ist überholt. Heute weiss man, dass das so nicht stimmt. Verschiedene Studien haben in den letzten Wochen zwei Dinge gezeigt: Maskentragen ist nicht nur ein Akt der Solidarität, sondern eine Maske schützt auch den Menschen, der sie trägt, zu einem gewissen Mass...

Weiterlesen →


Rollt gerade die zweite Welle auf uns zu?

Geposted von Oliver Wicki am

 Diese Woche haben sich in der Schweiz wieder deutlich mehr Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Wir müssen nun schnell handeln, um weiter steigende Fallzahlen zu verhindern, sagen die Experten. Alexandra Bröhm   Diese Woche sind in der Schweiz wieder deutlich mehr Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Fallzahlen sind im Vergleich zur Vorwoche um mehr als 70 Prozent angestiegen, am Donnerstag waren es 52, am Freitag 58, am Samstag 69 neue Fälle. Ist dies nun schon die zweite Welle, wie können wir den Anstieg der Fallzahlen abbremsen und würde eine allfällige zweite Welle anders ablaufen als die...

Weiterlesen →


«Die zweite Welle kommt sanfter, aber kann mehr Tote fordern»

Geposted von Oliver Wicki am

Mit den jüngsten Corona-Lockerungen hatten wohl viele hierzulande den Eindruck: Jetzt geht's aufwärts, das Gröbste ist vorbei. Weltweit gesehen verbreitet sich das Virus allerdings immer schneller. Besonders betroffen sind Nord- und Südamerika. Verschiedene Länder kämpfen bereits mit einer zweiten Welle. Laut SRF-Wissenschaftsjournalistin Katrin Zöfel muss auch in der Schweiz damit gerechnet werden. Katrin Zöfel Wissenschaftsjournalistin Personen-Box aufklappen SRF News: Muss man damit rechnen, dass auch auf die Schweiz eine zweite Welle zukommt? Katrin Zöfel: Es gibt eigentlich keinen Grund zu glauben, dass das Schlimmste sicher vorbei wäre. Die recht strengen Massnahmen haben dafür gesorgt, dass die erste Infektionswelle nicht so...

Weiterlesen →